Integrationscoaching – „kompakt 1“

  • Wo liegen Ihre Stärken und Interessen?
  • Welche beruflichen Perspektiven ergeben sich daraus?
  • Wie ist Ihre persönliche Situation im Moment und welche Möglichkeiten gibt es beruflich für Sie?

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir eine passgenaue Bewerbungsstrategie, die Ihre aktuellen Lebensumstände berücksichtigt und neue Perspektiven eröffnet. Zusammen mit Ihnen optimieren wir Ihre Bewerbungsunterlagen entsprechend. 

Wir arbeiten mit dem systemischen Ansatz. Das bedeutet, dass wir uns Ihre Situation ganzheitlich anschauen und Sie dabei unterstützen, individuelle neue berufliche Wege zu identifizieren. 

Zum Abschluss bereiten wir Sie auf den Erstkontakt mit Unternehmen vor und planen gemeinsam mit Ihnen die nächsten Handlungsschritte, damit Sie mit Ihrer Bewerbung erfolgreich sind. 

Zielgruppe

Personen in beruflichen Veränderungsprozessen, von Arbeitslosigkeit bedrohte Interessierte in Bezug von ALG-I oder ALG-II, langzeiterwerbslose Personen mit unterschiedlichen Einschränkungen (zeitliche, berufliche oder räumliche Mobilität, gesundheitlich, sprachlich)

Laufzeit und Termine

  • 12 Termine à 1,5 Stunden, individuelle Terminvereinbarung innerhalb von 6-10 Wochen
  • Systemisches Einzelcoaching, auch als Video­konfe­renz
  • Kultur- und sprachsensibel, individuell und bedarfsorientiert

Kosten

Das Integrationscoaching ist über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) der Agentur für Arbeit, der Kreis­­agentur für Beschäftigung bzw. der Jobcenter förderfähig. Die Gesamtkosten für das Integrationscoaching betragen 1.286,16 . Bitte halten Sie mit Ihrer persönlichen Ansprechperson Rücksprache hierzu.

Angebot in
  • Darmstadt
  • Dieburg
  • Frankfurt
  • Fürth (Odenwald)
  • Obertshausen
  • Rüsselsheim
  • Wiesbaden
Mehr Information:
Sie sind schon im Bewerbungsprozess?

Standorte und Kontakt

Angebot in Darmstadt
Angebot in Dieburg
Angebot in Frankfurt
Angebot in Fürth (Odenwald)
Angebot in Obertshausen
Angebot in Rüsselsheim
Angebot in Wiesbaden