Dr. Melanie Marysko studierte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Erziehungswissenschaft und Soziologie und promovierte im Bereich der Entwicklungspsychologie. Bevor sie seit 01. Januar 2016 die Geschäftsführung des Zentrums für Weiterbildung übernahm, arbeitete sie mehrere Jahre in der Verhaltensforschung und im Anschluss daran für knapp sieben Jahre in der Straffälligenhilfe.

Dr. Marysko hat am Helm Stierlin Institut Heidelberg eine Weiterbildung zum Systemischen Coach (Systemische Gesellschaft) absolviert, unterrichtet als Dozentin an der Hochschule in Mannheim und gibt spezifische firmeninterne Seminare.