Die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) der Bundesagentur für Arbeit unterstützt die Orientierung junger Menschen unter 25 Jahren und eröffnet diesen neue Chancen auf ihrem beruflichen Weg. Zielgruppe der BvB sind vor allem junge Menschen, die alleine keine Ausbildungsstelle gefunden haben. Jede/r Teilnehmer/in erhält im Rahmen einer individuellen Eignungsanalyse die Möglichkeit sich zunächst in der Vielzahl möglicher Berufe zu orientieren und dann eine ganz persönliche Berufswahlentscheidung zu treffen.

In folgenden Berufsfeldern können Sie sich praktisch erproben und qualifizieren:

  • Lager und Handel
  • Hotel und Gaststätten
  • Lebensmittel
  • Erwerb des Hauptschulabschlusses

Neben dem fachlichen Wissen stehen Persönlichkeitsbildung, betriebliche Qualifikationen, Grundlagenqualifizierung in IT- und Medienkompetenz, Sprachförderung, Mathematik und Allgemeinbildung und Bewerbungstraining im Vordergrund.
Die Bildungsbegleiter/innen, Sozialpädagogen und Ausbilder/innen begleiten Sie zehn Monate lang mit dem Ziel, einen Ausbildungsplatz im gewünschten Beruf zu erhalten.

Wir setzen die BvB in Kooperation mit dem Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V. um.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien und Analysen weiter.
Weitere Informationen Ok