Berufsbezogenes Deutsch

Berufsorientierende Sprachförderung und Qualifizierung (BOS) in Vollzeit!

  • Sie möchten Ihre Deutschkenntnisse für Ihren Beruf verbessern?
  • Sie haben in Ihrer Heimat einen Beruf gelernt und möchten diesen auch in Deutschland ausüben?
  • Sie brauchen Hilfe bei der Bewerbung?
  • Sie sind sich nicht sicher, welchen beruflichen Weg sie gehen möchten und suchen nach Orientierung?

Dann sind Sie bei uns richtig!

  • Bei uns bekommen Sie die Sprachförderung passend zu Ihrem Beruf. Dabei gibt es drei verschiedene Berufsfelder, in denen wir Sie unterstützen: kaufmännische, gewerblich-technische, soziale & gesundheitsbezogene Berufe.
  • Innerhalb von 9 Monaten verbessern Sie täglich Ihre Sprachkenntnisse und bereiten sich auf Ihre Ausbildung oder Arbeit vor.
  • Sie können ein oder mehrere Praktika absolvieren. Bei der Suche nach Praktikumsplätzen und der Bewerbung helfen wir Ihnen.
  • Wir beraten und unterstützen Sie bei allen Themen. 
  • Wir bieten Ihnen EDV-Unterricht, so dass Sie auch digitale Möglichkeiten nutzen können. 

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

Beispiele unserer Teilnehmenden

Adresse:
Kontakt

Über die Maßnahme

Vermittlung von sprachlichen und beruflichen Fachkompetenzen, sowie die Integration
in den ersten Arbeitsmarkt (ggf. auch in Ausbildung) durch:
  • Aneignung von sprachlichen und berufspraktischen Kenntnissen und Fertigkeiten
  • Aufbau kommunikativer Kompentenzen
  • Orientierung und Qualifizierung
  • Unterstützung bei der Praktikumsakquise und Bewerbungstraining
  • Begleitende betriebliche Praxis
  • Vermittlung in weiterführende Angebote
  • Kontinuierliche Sozial- und Integrationsberatung
  • Zusatzangebot: Eingliederungscoaching und Anerkennung von Berufs- und Bildungsabschlüssen
Partner:
Inhalte
  • Modul 1 (60 UE) Eignungsfeststellung, Förderplanung
  • Modul 2 (210 UE) Allgemeines Textverständnis 
  • Modul 3 (270 UE) Berufliche Qualifikation – Training von Kommunikationsstrategien
  • Modul 4 (240 UE) Dokumentation und Schriftverkehr
  • Modul 5 (150 UE) Lern- und Lesetechniken 
  • Modul 6 (150 UE) Berufliche Qualifizierung – Betriebspraktikum
Partner:
Zielgruppe
  • Arbeitslose Frauen und Männer mit Deutschkenntnissen auf Niveau B1 GER
  • Schulungsungewohnte Personen mit Deutsch als Muttersprache
Termine und Laufzeit
  • Der Einstieg ist nach Rücksprache und Beratungsgespräch jederzeit möglich.
  • 36 Wochen – der Einstieg ist nach Rücksprache und Beratungsgespräch jederzeit möglich.
  • Unterrichtszeiten: Vollzeit: 08:30 Uhr – 13:30 Uhr
Kosten
  • Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Förderung durch die Agentur für Arbeit bzw. der Jobcenter über einen Bildungsgutschein möglich.
  • Das Angebot ist nach AZAV zertifiziert.